Über die Wirkung von Echinazea, Birke und Klebkraut bei Pferden

Abwehrkräfte bei Pferden steigern

Pferde die Infektanfällig sind, oder auch ein schwaches Immunsystem haben, die profitieren von der Fütterung von Hagebutten. Sie enthalten viel Vitamin C, Mineralstoffe, Flavonoide und Gerbstoffe, neben einem Einsatz als Leckerli kann man sie auch in der Rekonvaleszenzzeit verfüttern. KräuterPur bietet Hagebutten im ganzen im Einzelgebinde an, aber eben auch in Verbindung mit anderen Kräuter in verschiedenen Mischungen. Wie zum einen im  KräuterPur Winterstark. Eine KräuterPur Winterstark kann man einsetzen um das Immunsystem der Pferde zu stärken oder auch um sie im Winter widerstandsfähiger zu machen.  Aber das Winterstark ist nicht nur was für den Winter, sondern das ist unsere Mischung zu generellen Unterstützung des Immunsystems.
In der dieser Mischung haben wir Sonnenhut, als Echinacea auch bekannt,  verwendet, diese Pflanze hat sich bewährt bei Atemwegsinfekten, bei chronischen Atemwegsinfekten, bei chronischen Harnwegsinfekten, bei akuten Harnwegsinfekten, aber auch bei Entzündungen am Bewegungsapparat. Also KräuterPur Winterstark unterstützt den gesamten Pferdeorganismus.
Aber auch im KräuterPur Frühlingsfit ist Hagebutte enthalten. KräuterPur Frühlingsfit ist eine Kräutermischung die den Organismus und den Stoffwechsel anregen soll. Neben Hagebutte ist in dieser Kräutermischung noch Brennnessel enthalten. Dieses Kraut ist ein Allrounder. Von Arthritis über Arthrosen, von Hufrehe bis zur Reizblase, aber auch bei Hautproblemen, ist die Brennnessel das Kraut der Wahl. Bei uns im KräuterPur Frühlingsfit ist die KräuterPur Brennnessel um die Nieren durch zuspülen. Die ableitenden Harnwege profitieren von der Fütterung von Brennnesseln. Aber auch Birkenblätter sind in diesem Zusammenhang nicht wegzudenken. Wir haben im KräuterPur Stoffwechselaktiv und auch im KräuterPur Frühlingsfit Birkenblätter verwendet. Hierbei soll die Nierenfunktion der Pferde mit den KräuterPur Birkenblätter unterstützt werden. Aber auch bei Hufrehe Neigung ist eine Birkenblätterfütterung von Vorteil.  Auch angelaufene Pferdebeine profitieren von der Gabe von Birkenblättern und Brennnesseln.  Aber auch die Abwehrkräfte werden von Birkenblättern unterstützt. Hauterkrankungen können auch positiv beeinflusst werden. KräuterPur Frühlingsfit macht sich das Durchspülen der Harnwege und der Nieren durch die Birken und Brennnesselblätter zu nutze.